Aktuelles

Nachrichten

!! UPDATE Ferienlager !!

Sinkenden Inzidenzen sei Dank: Das Ferienlager St. Peter wird aller Voraussicht nach stattfinden! Und das beste: Es sind noch Plätze frei!
 
Es sieht so aus, als dürften wir 35-40 Kinder mitnehmen, damit wären noch 10-15 Plätze frei. Aufgrund der dynamischen Vorschriftenlage ist das zwar noch nicht 100%ig klar, aber wer sich jetzt anmeldet, erhält einen Platz auf der Warteliste. Und sobald wir ausreichend Planungssicherheit haben, werden wir die Warteliste abarbeiten.
Weitere Informationen, Kontaktdaten und das Anmeldeformular gibt es auf https://st-peter-waltrop.de/ferienlager.

Weiterlesen …

Sternsingeraktion 2021

Auch im Jahr 2021 wird es in Waltrop wieder eine Sternsingeraktion geben. Jedoch anders als bisher gewohnt.

Nach langen und intensiven Beratungen hat das Vorbereitungsteam um Annegret Brinker und Bettina Kranemann (Gemeinde St. Ludgerus), Georg Kaiser und Lukas Witte (Gemeinde St. Marien) sowie Rita Klöcker und Silvia Cacciatore-Fiedler (Gemeinde St. Peter) zusammen mit Pastoralreferent Johannes Linke eine Entscheidung getroffen:

Die Sternsingeraktion 2021 findet am Samstag, 9. Januar statt. Am Turm St. Ludgerus, vor der Kirche St. Marien und am Haus der Begegnung stehen jeweils in der Zeit von 10 bis 13 Uhr Sternsingerinnen und Sternsinger bereit. Sie geben den Segen weiter und sammeln Spenden. Sozusagen ein „Segen to go“.

Wir bitten auf Süßigkeitenspenden für die Sternsingerinnen und Sternsinger zu verzichten. Alle Beteiligten sind gut versorgt.

In der St.-Peter-Kirche wird zudem über die Arbeit der Sternsinger und des Kindermissionswerkes informiert, das die Ukraine in diesem Jahr in den Mittelpunkt der Aktion gestellt hat. „Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“ lautet das Motto. Weitere Informationen unter www.sternsinger.de.

An den einzelnen Orten können alle dann gültigen Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden.

Egal, ob klein oder groß: Jeder Beitrag zählt! Sie können Ihre Spende z.B. auch bei den Bäckern Sondermann und Strunk, der Naturfleischerei Kranefoer sowie bei Floristik Steinbrecher abgeben. Den Segensaufkleber gibt es in und an den Kirchen, im Pfarrbüro St. Peter und in den genannten Geschäften.

Digitale Spendendose:
Zudem kann das Geld mit der digitalen Spendendose direkt an das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ überwiesen werden. Dort werden verschieden Spendenmöglichkeiten (Überweisung, Kreditkarte, ApplePay etc.) angeboten. 

Eine weitere Spendenmöglichkeiten ist die Überweisung auf das Konto der Pfarrei St. Peter Waltrop:

Kath. Pfarrei St. Peter
IBAN: DE03 4265 0150 0030 0132 54
BIC: WELADED1REK
Verwendungszweck: Sternsinger Waltrop 2021

Spenden können auch im Pfarrbüro St. Peter abgegeben und Segenszettel mitgenommen werden. Auf Wunsch können auch Spendenbescheinigungen ausgestellt werden.

Weiterlesen …

Stufenwechsel bei den Waltroper Pfadfindern

Die Pfadfinder arbeiten mit Altersstufen. So heißen die kleinsten Wölflinge und sind zwischen 6 und 9 Jahren alt. Daran schließen sich die Jungpfadfinder im Alter von 9 bis 12 Jahren an. Die nächste Altersstufe für die Jugendlichen von 12 bis 15 Jahren heißt Pfadfinder. Und die ältesten von 15 bis 20 Jahren sind dann die Rover. Ab 18 Jahren kann man auch schon Leiter werden.
Die Pfadfinder in Waltrop starteten im Sommer 2019 zunächst mit einer Wölflings- und Jungpfadfindergruppe. Nach den Herbstferien wird eine eine Pfadfindergruppe eröffnet. Neue Gruppenmitglieder – gerade für die Pfadfindergruppe – sind herzlich willkommen.

Kontakt:
Pfadfinder Waltrop
c/o Kath. Pfarrei St. Peter
Bissenkamp 16, 45731 Waltrop

Johannes Linke, Pastoralreferent: 02309 970516

info@pfadfinder-waltrop.de

Weiterlesen …

Bauausschuss Neubau Pfarrheim St. Peter

Heute fand die erste Sitzung des Bauausschusses für den Neubau des Pfarrheims St. Peter (Haus der Begegnung) statt.
Beteiligt sind neben Architekt Arno Meyer, das Bistum Münster, die Verwaltung, der Kirchenvorstand, der Pfarreirat und zwei hauptamtliche Seelsorger.
Einige Absprachen konnten getroffen werden, aber es liegen noch viele weitere Treffen, Planungen und Absprachen vor uns.

Weiterlesen …

Entwurfs-Vorstellung: neues Haus des Begegnung

Johannes Linke

Gestern Abend stellte Arno Meyer vom Architekturbüro harting meyer wömpner aus Münster seinen Siegerentwurf für den Neubau des Hauses der Begegnung vor. Der Entwurf vereint drei Bereiche: Gemeinde, Büroräume und Jugend.
Zahlreiche Interessierte könnten Fragen stellen und Anregungen geben.
Der Siegerentwurf und alle anderen Entwürfe können bis zum 10.08.2020 zu den üblichen Zeiten in der St.-Peter-Kirche besichtigt werden.

Weiterlesen …

Neubau des HdB

Johannes Linke

Neubau des HdB

Schon seit längerer Zeit beschäftigt uns als Pfarrei die Frage des Neubaus des HdB. Wir sind mittlerweile einen Schritt weitergekommen. Das Preisgericht hat getagt und aus den 8 eingereichten Entwürfen sich für eine Arbeit entschieden. Die Regularien eines Preisgerichtes sehen vor, dass alle Entwürfe 2 Wochen ausgestellt und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Damit möglichst viele Menschen die Möglichkeit haben, die Entwürfe zu sehen, findet die Ausstellung in der St. Peter Kirche statt.
Eröffnet wird die Ausstellung am Montag, den 27.7.2020 um 18.30 Uhr in der St. Peter-Kirche. Der Gewinner des Wettbewerbs – das Architekturbüro ‚Hartig, Meyer, Wömpner‘ wird uns dann sein Modell ausführlich vorstellen. Anschließend wollen wir auf unser zukünftiges Pfarrheim anstoßen und es bleibt Zeit, sich alle Entwürfe in Ruhe anzusehen.

Da es u. U. beim Betrachten der Entwürfe sein kann, dass der Mindestabstand nicht immer eingehalten wird, bitten wir Sie für das Umhergehen eine Maske mitzubringen.

Die Entwürfe können ab dem 28.7.2020 zu den üblichen Öffnungszeiten der Kirche (tgl. 09.30-16.30 Uhr) bis zum 10.8.2020 besichtigt werden.

Weiterlesen …