Aktuelles

Nachrichten

Telegram für dich - der digitale Adventskalender 2019

Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen digitalen Adventskalender: 
Telegram für dich - der digitale Adventskalender. 
Eine Geschichte, ein kurzes Video, ein schneller Song – 24 Impulse direkt aufs Handy sollen Teilnehmer des digitalen Adventskalenders auf Weihnachten vorbereiten. Manchmal ist die Adventszeit alles andere als besinnlich. Die täglichen Nachrichten möchten den Alltag für einen Moment unterbrechen und zum Nachdenken anregen. 

  1. Zunächst muss die kostenlose Messenger-App Telegram installiert und die dortige Registrierung durchgeführt werden.

  2. Anschließend ruft man im Smartphone-Browser den Link telegram.me/adventskalender2bot auf.

  3. Start drücken.
  4. Am 1. Dezember beginnt dann der digitale Adventskalender.

Hinweis zum Datenschutz:
Die persönlichen Daten werden vertraulich behandelt, sind nicht für andere Teilnehmer sichtbar und werden nach der Aktion wieder gelöscht.

Weiterlesen …

Siedlungs-Gründung der Pfadfinder Waltrop

Johannes Linke

Am letzten Sonntag war es endlich so weit. Die offizielle Gründungsversammlung der Pfadfinder-Siedlung Waltrop konnte stattfinden. Damit gibt es sie wieder in Waltrop, die Pfadfinder.
Viele Kinder und Eltern hatten einen schönen Nachmittag im und am Pfarrheim St. Ludgerus, bei dem die Kinder und einige neue Leiter ihr Versprechen abgelegt haben.

Hier der Bericht der Waltroper Zeitung: Pfadfinder Waltrop.

Weiterlesen …

Erntedank

Barbara Lenz

Erntedankgottesdienst in St. Peter 

In der vollbesetzten Kirche St. Peter feierten der landwirtschaftliche Lokalverein und viele Gemeindemitglieder einen Gottesdienst zum Erntedankfest. Gestaltet wurde die Eucharistiefeier vom Kinderchor und dem Familiengottesdienstkreis.

Im Mittelpunkt der inhaltlichen Verkündigung stand ein Anspiel. Der Hahn als Chef auf dem Bauernhof lud die Tiere zu einer Konferenz ein. Zusammen mit vielen anderen Tieren stellte er fest, dass es so mit der Welt und der Ausbeutung durch die Menschen nicht mehr weitergehen kann. Der Hund warf allerdings ein, dass er die Menschen auch als gute Kameraden kenne und sie als freundlich und liebevoll erlebe. Die Konferenz der Tiere fasste den Beschluss, den Menschen mit guten Beispiel voranzugehen, denn gemeinsam sollten alle – Mensch und Tier – es schaffen, dass die Welt weiterhin lebenswert bleibt.

Ein Weg des Engagements für eine lebenswerte Welt ist das Lernen der Dankbarkeit, das Wahrnehmen, was uns jeden Tag geschenkt wird: Das Lächeln eines Kindes, eine besonders schöne Blume, ein freundlicher Gruß, eine besondere Form der Wolken am Himmel, liebevoll zugewandte Augen, die Vielfalt der Früchte, eine gelungene fertiggestellte Aufgabe….

Die Eucharistiefeier endete mit einer von den Schnittern angeführten Polonaise, die die Familien in das Senfkorn führte, die Mitglieder des landwirtschaftlichen Lokalvereins in das Haus der Begegnung…..

 

 

Weiterlesen …

Pastoralplan

Barbara Lenz

Am Wochenende vom 14./15.09. wurde der Pastoralplan der Pfarrei St. Peter in allen Gottesdiensten vorgestellt. Der Pastoralplan ist das Ergebnis langer und intensiver Beratung von Pfarreirat und Kirchenvorstand. Mit dem Pastoralplan werden die künftige pastorale Entwicklung und die Schwerpunkte unserer Pfarrei benannt.

 

Interessierte Gemeindemitglieder können den Pastoralplan in gedruckter Version mit nach Hause nehmen. Ebenso finden Sie in den Schriftenständen einen Flyer, dem Sie alle Informationen kompakt entnehmen können.

Online finden Sie den Pastoralplan hier oder in der Rubrik St. Peter Aktuell

 

Weiterlesen …

Stadtwallfahrt 2019 nach Haltern

Die Pfarrei St. Peter hat für den 1.9.2019 zur Stadtwallfahrt eingeladen. Rund 110 Menschen machten sich mit dem Bus oder dem Fahrrad auf den Weg. Einige weitere stießen zu Eucharistiefeier hinzu, die vom Kinderchor musikalisch gestaltet wurde.

Kinder und Erwachsene machten sich auf verschiedene Art und Weise Gedanken zum Thema ‚Wandlung‘.

Nach der Messe wartete ein Pommeswagen auf uns, der freudig benutzt wurde.

Weiterlesen …