Angebote

Spiritualität und Kultur

Pilgern für einen Tag

Pilgern: Auf dem Weg

Am Samstag, 7.7.2018, gegen 9.30 Uhr machten sich zum zweiten Mal Mitglieder unserer Gemeinde zum Pilgertag auf. Mit einem inhaltlichen Impuls zum Tagesthema „Heute besuche ich mich mal – hoffentlich bin ich zu Hause“ starteten wir im Pfarrheim St. Ludgerus. Bei Sonnenschein und warmem Wetter ging es zum Maximilian-Kolbe-Haus in Henrichenburg, wo wir uns bei einer Pause stärkten. Weitere Impulse und einige Male Gehen im Schweigen ermöglichten jedem Einzelnen, das Thema für sich zu vertiefen. Über die Friedenskirche am Schiffshebewerk ging der insgesamt ca. 16 km lange Weg zurück nach St. Ludgerus. Die gemeinsame Teilnahme an der Vorabendmesse in St. Peter schloss diesen intensiven Pilgertag ab.

Neue Termine werden zeitnah bekannt gegeben.

Wanderexerzitien 2021

Mit der Bibel im Rucksack – Wanderexerzitien in Herstelle/Weserbergland vom 18.-22.10.2021

Die Pfarrgemeinde St. Peter, die Kolpingsfamilie und die Initiative „Wege erwachsenen Glaubens“ laden zu einer neuen Auflage von „Mit der Bibel im Rucksack – Wanderexerzitien“ ein. In den Herbstferien vom 18.-22. Oktober 2021 steht uns das Gästehaus des Benediktinerinnen-Klosters Herstelle bei Bad Karlshafen zur Verfügung. Wir hoffen, dass wir bis dahin mit COVID 19 zu leben gelernt haben!

Die Tage stehen unter dem Thema „Dein Wort ist eine Leuchte für mein Leben, es gibt mir Licht für den nächsten Schritt“ aus Psalm 119, 105. Pfarrer Carsten Roeger übernimmt die inhaltliche Leitung; er ist neben der Gemeindearbeit auch in der geistlichen Begleitung und Exerzitienarbeit tätig.

Das Weserbergland mit dem Naturpark Solling-Vogler ist als Wandergebiet bestens erschlossen und somit für die geplanten Wanderetappen gut geeignet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den ausliegenden Flyern.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt; Anmeldungen sind ab sofort im Pfarrbüro möglich. Nach Anmeldeschluss ist ein Vortreffen der Teilnehmer geplant.

Wir sind überzeugt, dass diese Tage geeignet sind, nicht nur Geist, Seele und Leib „durchzupusten“ sondern auch dem eigenen Glauben „Nährstoffe“ zuzuführen. Wer dazu Fragen hat (oder sich noch nicht traut…), kann gerne Carol Willibald-Beitinger (Tel. 02309-76649), Heinz-Werner Krause (Tel. 02309-72593), Anette Jaeger (02309-76813), oder auch diejenigen ansprechen, die schon einmal „unterwegs“ waren.