Nachricht lesen

Johannes Linke

+++ACHTUNG+++ Informationen zur aktuellen Corona-Situation

+++ACHTUNG ERGÄNZUNG+++ (Stand 14.3.2020, 20.30 Uhr)

Bis auf Weiteres sind sämtliche Gottesdienste und andere Veranstaltungen ABGESAGT! Beachten Sie den Anhang unten!

Für unsere Kindertagesstätten gilt ab Montag ein Betretungsverbot.
Ausnahmen regelt der Erlass des Ministerium für Kinder, Famiie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, den Sie unten finden.
Beachten Sie zudem die aktuellen Informationen des Landesregierung und der entsprechenden Ministerien: www.land.nrw.

 

Wegen der aktuellen Corona-Situation ergeben sich für die kommenden Wochen folgende Änderungen (Stand 13.3.2020, 17 Uhr):

  • Einfaches Mittagessen an den Fastensonntagen in St. Marien fällt aus.
  • Die Firmung am 14.03. entfällt. Stattdessen findet um 17.30 Uhr eine Vorabendmesse in St. Peter statt. Hinsichtlich der „normalen“ sonntäglichen Gottesdienste empfiehlt der Generalvikar des Bistums Münster den Risikogruppen, auf den Besuch zu verzichten und stattdessen Gottesdienste via Radio, Fernsehen oder Internet mitzufeiern. Die liturgischen Dienste (Ministranten, Kommunionhelfer, Chöre etc.) können eigenverantwortlich entscheiden, ob sie die Dienste wahrnehmen.
  • Der geplante Soli Brot Verkauf am Samstag, 21.03. in der Stadt fällt aus, ebenso der Wortgottesdienst zum Ende der Aktion am Freitag 20.03.
  • Der Wortgottesdienst für kleine Kinder „Kirchenmäuse“ fällt aus.
  • Die Seniorentreffs in St. Peter und St. Marien fallen aus bis auf Weiteres aus.
  • Das Üben der Räppler findet – da es draußen stattfindet und keine Risikogruppe betrifft – statt.
  • Die Gottesdienste in den Altenheimen und im Krankenhaus fallen bis auf Weiteres aus.
  • Alle Chorproben der Pfarrei fallen aus.
  • Die musikalische Andacht am 8.4. in St. Marien fällt aus.
  • Das Büro ist auf jeden Fall zu den Büroöffnungszeiten telefonisch und per E-Mail zu erreichen. Bitte wägen Sie ab, ob Sie persönlich ins Büro kommen wollen.
  • Die Meditation zum Gießen der Osterkerze am Montag, 16.03. fällt aus.
  • Die Gruppen und Verbände, die sich in den Pfarrheimen treffen, sind für die Teilnehmer verantwortlich.
  • Die Frühschichten am Dienstag um 6.30 Uhr in St. Peter fallen aus.
  • Der Jungenkreuzweg am 26.03. sowie die Spätschicht am 17.03. fallen aus.
  • Bitte bringen Sie Ihre eigenes Gotteslob zum Gottesdienst mit.
  • Kommunionkinder: Da in NRW auch alle Klassenfahrt abgesagt worden sind, wird die Fahrt der Kommunionkinder am 21.3. ebenfalls abgesagt. Der Besuch des Gottesdienstes am Sonntag 15.03. ist freigestellt. Das Gießen der Osterkerze fällt für die Kommunion-Kinder am Montag, 16.03. aus.
  • Kollekte:
    Die Kollekte durch weiterreichen der Körbe findet nicht statt. Wer eine Spende geben möchte, kann nach der Messe diese hinten am Ausgang der Kirche in den Korb legen.
  • Da die Schulen in der kommenden Woche geschlossen werden, ruht die Kinder- und Jugendarbeit der Pfarrei. Das heißt der Kinder- und Jugendchor, die Pfadfinder, Messdiener sowie der Spieletreff am Mittwoch finden nicht statt.

Zurück