Ferienzeitregelung

In der Urlaubs- und Ferienzeit (bis zum 23.08.2016) gelten folgende Bürozeiten:

 

St. Peter, Bissenkamp 20

geöffnet: MO-FR 8.30-11.30 Uhr

bis zum 24.06. auch DI + DO von 15 – 17 Uhr Tel.: 9 70 50,

 

St. Marien Riphausstr. 2

geöffnet: MO: 13 – 15 Uhr und FR: 13 – 15 Uhr Tel.: 78 14 140

Aktuelle Nachrichten

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten aus unserer Pfarrei.

Kolpingsfamilie mit Fahrrad im Münsterland

Die Kolpingsfamilie war mit dem Fahrrad im Münsterland unterwegs. Mit 10 Radfahrern fuhren wir nach Lünen zum Hauptbahnhof. Von dort ging es mit dem Zug von Lünen über Münster nach Rheine. Von hier aus ging die Radtour auf einer ehemaligen Bahnstrecke nach Coesfeld. Die Radbahn  „Münsterland“ ist ein durchgängiger Radweg von Rheine nach Coesfeld von ca 45 km. In Coesfeld kehrten wir im Gasthaus „Brauhaus Stefanus“ ein. Anschließend fuhren wir mit dem Zug nach Bork und radelten nach Waltrop. Ein sehr schöner Tag mit sehr viel Sonne.

Kolpingsfamilie beim Bezirkskegeln

Die Kolpingsfamilie Waltrop trat mit großer Mannschaft beim Bezirkskegeln an. Die Bezirksmeisterschaft im Kegeln findet jedes Jahr in Horneburg statt.

Kirchtür in neuem Glanz

In neuem Glanz erstrahlt die erste von vier Kirchtüren in St. Peter. Die stark verwitterten Türen werden von der Firma Goer abgeschliffen und neu gestrichen.

Der Kirchenvorstand arbeitet ausserdem daran, eine Kirchtür barrierefrei mit automatischem Öffner zu versehen. Dieses Vorhaben gestaltet sich alles andere als einfach. Schon mehrere Firmen haben die Türen in Augenschein genommen und konnten keine Lösung anbieten. Der Kirchenvorstand und Verwaltungsreferentin Jäger-Kettler bleiben am Ball

KAB St.

KAB St. Peter auf Tour

Zu einer Schifffahrt auf dem Dortmund-Ems-Kanal hatte der Vorstand der KAB St. Peter seine Mitglieder aufgerufen.

Kolpingsfamilie feierte

Zu Kaffee und Kuchen hatte die Kolpingsfamilie am Samstagnachmittag (25.06.2016) alle Jubilare und „runden“ Geburtstagskinder des Jahres 2016 eingeladen. 20 Teilnehmer waren der Einladung ins Gemeindezentrum St. Ludgerus am Turm gefolgt.

Am Kaffeetisch gab es Gelegenheit, sich ausführlich und angeregt zu unterhalten, Altes und Neues auszutauschen. Für musikalische Unterhaltung sorgte Werner Backhaus mit seinem Akkordeon und lud die Gäste zum Mitsingen ein. Fast zwei Stunden lang erfüllte der Gesang der Kolpinger das Gemeindezentrum.

Männerwerk besuchte Tagebau Garzweiler

Pünktlich um 8 Uhr begann der Tagesausflug vom Ludgerus Turm per Bus mit 50 Personen Richtung Grevenbroich. Am Tagebau angekommen, wurde den Reisenden ein kleiner Imbiss bestehend aus belegten Brötchen und Kaffee gereicht, der gerne angenommen wurde. Nach einem kurzen Einführungsvortrag im Infocenter folgte die Busfahrt über das weitläufige Gelände des Tagebaus. So konnte vom Bus aus die Befüllung eines werkseigenen Kohlenzugs verfolgt werden. Dann hatten die Besucher die Möglichkeit aus unmittelbarer Nähe einen Schaufelradbagger zu sehen.

Es war zu erwarten

Nach über 700 Besuchern bei der Beachparty gestern heute im Pfarrgarten gähnende Leere. Deutschland spielt. Die Veranstalter haben schnell einen grossen Fernseher organisiert, und die Crew schaut sich das Länderspiel an. Es bleibt noch die Hoffnung, dass die Gäste nach dem Ende des Länderspiels zur ü30-party in den Pfarrgarten strömen.

Neue Messdiener in St. Peter

10 neue Messdiener wurden am Samstagabend in die Gemeinschaft der Messdiener von St. Peter aufgenommen. St. Peter hat keine ausreichende Anzahl an Gewändern in den kleinen Größen. So musste St. Marien mit den Gewändern aushelfen. Die Aufnahme klang aus mit einem Pizzaessen mit Eltern und Geschwistern im HDB. Mögen die Neuen Freude an ihrem Dienst haben und uns lange erhalten bleiben.

Beachparty läuft

Freitag, kurz vor Mitternacht. Rund 700 Jugendliche im Pfarrgarten zur diesjährigen Beachparty. Stimmung und Wetter gut. Schon an dieser Stelle ein dickes Lob an die Pfarrjugend St. Peter. An allen Abenden der vergangenen Woche wurde aufgebaut. Und auch jetzt funktioniert die Logistik "wie am Schnürchen". Noch zweieinhalb Stunden, bis im Pfarrgarten die Musik verstummt und die Lichter ausgehen

Aufbau für die Beachparty

Im Pfarrgarten hat die St. Peter Jugend mit den letzten Vorbereitungen für die Beachparty und die Sommernacht begonnen. Unser Bild zeigt, dass der Sand für die Tanzfläche schon angeliefert ist.
Für die Beachparty am Freitag erhoffen sich die Veranstalter ein volles Haus, wie auch in den vergangenen Jahren

Seiten